Absenzenformular - feuerwehr-kaltbrunn.ch

Direkt zum Seiteninhalt


Absenzenformular


Feuerwehrordnung:

1. Alle Übungen auf dem Übungsplan (inkl. Maschinisten, Kader und Spezialübungen, etc.) sind zu absolvieren oder sind entschuldigungspflichtig. Massgebend sind der Übungsplan sowie die Angaben in der persönlichen Agenda.

2. Die Entschuldigungen müssen bis spätestens einen Tag vor der Übung schriftlich per Formular gemeldet werden.

3. Entschuldigte Übungen müssen bei der nächstmöglichen Gelegenheit in einem anderen Zug vor- oder nachgeholt werden. Als Ersatzübungen gelten nur solche, die den gleichen Inhalt wie die entschuldigten Übungen haben.

4. Als Entschuldigungsgründe ohne Besuch einer Ersatzübung gelten:

• Berufliche Abwesenheit
• Weiterbildung
• Militär / Zivilschutz
• Krankheit / Unfall

5. Bei Entschuldigungen mit anderen wichtigen Gründen ist vorgängig, jedoch mindestens 2 Tage vor stattfindender Übung, eine Bewilligung beim Kommando einzuholen und das Formular ebenfalls auszufüllen.

6. Unentschuldigtes Dienstversäumnis wird gemäss Reglement der Feuerschutzkommission gebüßt.

Die Kopie dieses Mails geht an: Kdt, Kdt Stv, Fourier



Tip
Tip
Tip
Tip
JaNein
Tip
Tip
Tip





Zurück zum Seiteninhalt